WAS TUN WENN FIRMEN HEIRATEN?

WAS TUN WENN FIRMEN HEIRATEN?

Copyright – Britta Krondorf / Grafische Visualisierung

In Zeiten des Zusammenschlusses zweier Unternehmen gilt es eine Vielzahl organisatorischer Angelegenheiten zu bewältigen und internen Prozessen neue Strukturen zu geben. Eine herausfordernde Aufgabe für alle Beteiligten, für Mitarbeiter und Geschäftsleitung. Damit so eine Fusions zum Erfolg wird braucht es aber auch Mut und Offenheit! Um Mitarbeiter zu Wort kommen zu lassen und wichtigen Input für den Prozess zu generieren, bietet sich das „World-Cafe“ als hilfreiches Tool an.

Die Ergebnisse gleichzeitig in eine memorable als auch ansprechende Form zu bringen – dazu eignet sich unser Graphic Recording hervorragend. Wir durften dies auf dem „Hochzeitsevent“ der Mer Germany und Mer Solutions zur neuen Mer Germany GmbH unter Beweis stellen.

Günther Fuhrmann, Mer GmbH

Günther Fuhrmann, Geschäftsführer Mer Germany GmbH berichtet:

„Vom Moment des Briefings über das Graphic Recording selbst bis hin zur Lieferung des fertigen Bildes war alles hoch professionell und hat super funktioniert. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden und arbeiten bereits mit dem Führungsteam daran die zu Bild gebrachten Ideen umzusetzen.“

Projektskizze "Zukunfstquartier Bahnhofsareal Freising"

Mer Gemany GmbH strebt an „der E-Mobilität-Systemdienstleister Deutschlands“ zu werden. Als kompetenter Partner für alle E-Mobility Belange bietet das Unternehmen grüne Energie und Ladestationen in Kombination.

Das ist doch mal ein clevere Ansatz. Hier wird die grüne Energiewende im Bereich der privaten und öffentlichen Infrastruktur sowie bei der Elektrifizierung von Dienstwagenflotten vorangebracht – Chapeau, genau das braucht die Welt jetzt!

Stadtplanung mit guter Illustration unterstützen

Ausschnitte des Graphic-Recordings im Auftrag für Mer Germany Gmbh / Copyright Britta Krondorf

Wir wünschen dem Unternehmen bei diesem wichtigen Vorhaben viel Erfolg und bei der Fusion weiterhin alles Gute!
(…und freuen wir uns auch ein wenig darüber, einen kleinen Beitrag dazu geleistet zu haben).

Mehr zu Mer Germany GmbH unter:

Stadtplanung zeichnerisch unterstützen

Stadtplanung zeichnerisch unterstützen

Copyright – Britta Krondorf / Grafische Visualisierung

Einem zukünftigen Stadtquartier ein Gesicht geben – ohne den eigentlichen Planungsprozess vorwegzunehmen

Experten, Architekten und Stadtplaner in Freising hatten in hochkaratig besetzen Workshops erste Rahmenbedingungen und Vorgaben für ein Zukunftsquartier erarbeitet. Nun galt es die Ergebnisse  zu visualisieren und den Ansätzen ein Gesicht zu geben.

Ein unschätzbarer Wert gezeichneter Illustrationen ist ja, Gedankengänge und Vorstellungen (Moods) vermitteln zu können. Wie bei einem Graphic Recording hat Britta Krondorf gemeinsam mit Ihren Auftraggebern aus Freising die relevanten Themen erfasst und in einer Business-Illustration vereint.

Die fertige Zeichnung wurde dann für die Projekt-Broschüre verwendet und wird als „erster Baustein“ für die weitere Projektarbeit genutzt (z.B. Presse: Münchener Merkur).

Jonas Bellingrodt vom Stadtplanungsamt Freising dazu:
„Mit gutem Gespür wurden die wesentlichen Inhalte der komplexen Diskussion in ein Bild komponiert.“

Wir danken den Auftraggebern für diese schöne Aufgabe – und freuen uns schon auf weitere Herausforderungen in diesem Bereich.

Projektskizze "Zukunfstquartier Bahnhofsareal Freising"
Stadtplanung mit guter Illustration unterstützen

Zeichnungen: Britta Krondorf  im Auftrag für das Stadtplanungsamt Große Kreisstadt Freising 

Wie geht Geschlechtergerechtigkeit online?

Wie geht Geschlechtergerechtigkeit online?

Spannendes Thema und eine große Freude dabei recorden zu dürfen:
Beim Münchner Stadtratshearing zur Geschlechtergerechtigkeit. Wie kann die Entwicklung geschlechtergerechter digitaler Lösungen konkret umgesetzt werden?

Im Rahmen der Digitalisierungsstrategie der Stadt München berichteten auch Vera Schneevoigt, CIO von Bosch Building Technologies, neben Lisa Hanstein und Corinna Bath von ihren eigenen Erfahrungen mit der Gleichstellung von Frauen in der Digitalisierung.

Visualisierungs-Training am 28. Juni 2019 in München

Visualisierungs-Training am 28. Juni 2019 in München

Basic Training am 28. Juni 2019:
Visuell begleiten und Prozesse in Bildern erklären

Noch ein paar wenige freie Plätze!
Anmeldung
Dieser Kurs ist für jeden, der mit Visualisierung seine Kommunikation verständlich, klar und nachhaltig gestalten möchte. Natürlich freuen wir uns auch auf TrainerInnen, Coaches, ReferentInnen,  Menschen jeglicher (Business) Couleur! Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Inhalt:

  • Grundlagen der Visualisierung
  • Zeichnen mit grafischem Konzept – auf Flipchart und Großpapier
  • Basic people – Anleitung Figuren zeichnen
  • Tipps & Tricks für effektvolle Darstellung
  • Bildaufbau, Templates, Icons
  • Ihre Fallbeispiele, Prozessgestaltung
  • Storytelling & Visual Thinking
  • Sketch Noting-Podcast

Und am besten gleich den Anschluß-Kurs buchen:

Im Advanced Training am 13. September 2019 findet unser nächster Advanced Kurs statt.Es erwarten euch ein paar innovative Formate: Meet-Sketching, Vis & Understand, Podcast-Xercise und noch einige andere ”skill-driving“ Methoden.

Wir freuen uns!

Querdenker in München

Querdenker in München

Bereit für Veränderung?

Die Querdenker hatten im Juni zu 2 Tagen Experten-Roadshow hier in München eingeladen. Wir waren dabei als Coaches. Die Aufforderung an die Teilnehmer: Probieren Sie alle Werkzeuge aus! Gehen Sie mit den Querdenker-Coaches auf Tuchfühlung und finden Sie das richtige Instrument und den richtigen Begleiter für Ihren Change-Prozess in Ihrem Unternehmen oder für die Ausbildung von Ihren Mitarbeitern zum zertifizierten Facilitator.

  • Facilitation
  • Unternehmensentwicklung
  • Innovation
  • Ideenfindung
  • Mediation und Moderation
  • Visualisierung

Wir übernahmen den Visualisierung-Part der Show. In 3 Workshops (im Durchlauf für alle Teilnehmer) zeigten wir wirksame Methoden,  wie Visualisierung erklärt und Menschen in Projekte einbindet.

Das war Programm:

– Facilitation Gesamtüberblick erlangen
– Einblick in verschiedenen Change-Techniken und Werkzeuge erhalten
– Top-Coaches samt individuellen Herangehensweisen im Workshop kennenlernen
– Den richtigen Begleiter für Ihren Change-Prozess identifizieren
– Persönlich – menschlich – verbindlich

Die Querdenker  begleiten Unternehmen im Umstrukturierungsprozess mit quer-gedachten Methoden in die Zukunft. Verändern Sie Ihr Unternehmen mit neuen Mindsets und lernen Sie von einer neuen Führungskultur. Unsere Experten des Querdenker-Netzwerks unterstützen Sie von der Frage „Warum ist eine Veränderung notwendig?“ bis hin zu „Wie kann die Veränderung aktiv aussehen?“. Durch das große Spektrum an unterschiedlichen Kompetenzen unserer Experten finden wir immer genau Ihren richtigen Begleiter für den Wandel.

Themen wie Change und (neue) Mitarbeiterführung sind wohl die häufigsten Herausforderungen unserer heutigen Businesswelt.

Für Change-Prozesse braucht man vor allem Gespür, eine Strategie und Werkzeuge. Das wissen die meisten von uns mittlerweile. Für Mitarbeiterführung lassen wir das Schlagwort „bonding“ fallen. Was Bindung heißt und in diesem Kontext meint: Das Miteinander von Führungskraft und Mitarbeiter.

Die Fusion zwischen Familientherapie, Gehirnforschung (Ansätze nach Jesper Juul, Gerald Hüther, Arno Stern uvm.). Beruhend auf der Erkenntnis, dass Themen wie Führung, Verantwortung, Bedürfnisse, Beziehung, Gefühle, Gemeinschaft, Individualität uvm. beiden Bereichen des Lebens zu Grunde liegen und oft  viel mehr als inhaltliche Themen der Schlüssel zum erfolgreichen Miteinander sind.Oft nicht gesehen wird, dass man auch Menschen braucht, die mitmachen WOLLEN. Ein Unterthemen das verschlankt wird, Filialen, die zusammengelegt werden, Procurement, das outgesourced wird. das schöne Bild“ alle ins Boot holen“ trifft hier 100% zu.

 

Mehr Infos: http://www.spiegel.de/gesundheit/psychologie/jesper-juul-hier-koennen-sie-dem-familientherapeuten-fragen-stellen-a-1074221.html

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftswissen/interview-mit-hirnforscher-gerald-huether-erst-die-arbeit-macht-uns-zu-menschen-13963189.html

Hier lesen Sie mehr: https://www.querdenker.company

Einblicke in Portfolios von Top-Coaches, Herangehensweisen, Werkzeuge
https://www.meetup.com/de-DE/querdenker/events/250805930/  https://www.querdenker.club/roadshow

Quelle: Querdenker.com

Hopelessly Analogue ….

Hopelessly Analogue ….

Would be out of place among such future folk…and US people again have something the world has waited fore:
IdeaPaint
Excerpting of this article:
„… it painted almost every surface with IdeaPaint, a substance that makes walls amenable to dry-erase markers.
I will instantly google this product. See more on the link:
http://online.wsj.com/news/articles/SB10001424052702303843104579167953416484032?goback=%2Egde_669757_member_5793900566602088448#%21

Pin It on Pinterest

Cookie Consent mit Real Cookie Banner